Franchise

Dein Weg zur Franchisepartnerschaft

Gesund, nachhaltig und systematisch selbstständig werden

Herzlich willkommen bei Fresh One Pot Kitchen!

Wir freuen uns über Dein Interesse an einer Partnerschaft. Hiermit möchten wir Dir umfassende Informationen zu unserem Franchisemodell bieten. Gerne stehen wir Dir für offen gebliebene Fragen jederzeit per Mail zur Verfügung.

Deine Franchise-Ansprechpartnerin:

Alena Kodolitsch

alena@fresh.at

+43 676 531 30 77

„Ein ausgereiftes Franchisesystem ebnet Dir den Weg für den perfekten Einstieg in die Selbstständigkeit. Mit seiner Hilfe kannst du auf Anhieb schwierige Hürden meistern, die dich sonst bereits zu Beginn an deine Grenzen bringen können. Profitiere von unserem Know-How und der fortlaufenden Unterstützung und spare Dir von Beginn weg einen Haufen Kopfschmerzen, die anderen angehenden Jungunternehmern nicht erspart bleiben.“

Peter-Ludwig Pichler, Gründer und Geschäftsführer Fresh One Pot Kitchen

Fresh ist vielseitig und ideal für alle, die wenig Zeit haben, sich aber trotzdem bewusst und hochwertig ernähren möchten. Fresh hat für jeden das passende Soul Food: Ob Low Carb, scharf oder mild, vegetarisch oder vegan, glutenfrei oder laktosefrei und natürlich ohne künstliche Zusätze oder Konservierungsstoffe. Inspiriert von Einflüssen aus der ganzen Welt, bietet Fresh ein attraktives Angebot aus würzigen Curries, leckeren Suppen, Eintopfgerichten, Salaten, exotischen Bowls und Homemade Sweets.

Unser Zauberwort: One Pot – alles aus einem Topf!

FRESH- eine Marke, viele Attribute

FRISCHE              REGIONALITÄT                 SAISONALITÄT                  NACHHALTIGKEIT               VIELFALT

Die Geschichte von Fresh begann 2019 in Wien. Von Beginn an positionierten wir uns im Bereich des qualitativ hochwertigen Healthy Fast Food und erfüllten die Bedürfnisse der Gäste mit hochwertiger Ernährung.

Durch die stetige Weiterentwicklung der Marke, des Sortiments, durch Optimierung von Prozessen und Supports und durch die eigene, interne Mitarbeiterausbildung wurde und wird das Konzept nach wie vor konsequent verbessert.

Wen suchen wir?

->Hohes Verantwortungsbewusstsein für die Marke und den persönlichen Erfolg

->Begeisterung für den Umgang mit Menschen

->Unternehmerische Einstellung

->Einsatzbereitschaft

->Liebe zum Detail und für Hygiene am Arbeitsplatz

->lösungsorierntiere Einstellung

->einige Jahre Berufserfahrung

->zumindest 20.000€ Eigenkapital

Manufaktur:

Fresh produziert den Großteil seiner Speisen in der firmeneigenen Manufaktur. Dadurch wird eine gleichbleibende Qualität und ein hohes Maß an Flexibilität sichergestellt, um schnell auf Food-Trends reagieren zu können. Die Manufaktur treibt aktiv die Produktweiter-entwicklung voran. Durch die Zentralisierung der Küche können Mietflächen besser ausgenutzt werden, weil nur ein kleiner Teil für Zubereitungs- und Backofficeflächen verwendet wird.

Weiters benötigt man im Store kein ausgebildetes Fachpersonal, insbesondere keine Köche.

Fresh steht dem Partner mit Rat und Tat zur Seite, berät und trainiert in allen operativen und administrativen Angelegenheiten, kontrolliert die Hygiene- und Servicestandards und gibt dem Partner ein Feedback von außen. Es werden regelmäßige Meetings durchgeführt, um Know-How auszutauschen, um eine Kommunikation unter den Partnern zu ermöglichen und um Neuerungen vorzustellen.

Der neue Fresh-Partner wird Teil der Unternehmergruppe, mit allen Lieferanten verbdunden und mit Top Lieferkonditionen ausgestattet.

Franchise-Zentrale:

Die Franchisezentrale ist verantwortlich für die konstante Weiterentwicklung des Fresh One Pot Kitchen Franchisesystems. Dazu gehören z.B. Franchisepartnerauswahl, Storeentwicklung, Sortiments

-entwicklung, technische Entwicklung, Expansionsstrategie, Standortentscheidungen oder Weiterentwicklungen innerhalb der Supports.

Fresh unterstützt den Franchisepartner bei der Weiterentwicklung seines Teams. Dazu bietet die Zentrale Leistungen in den Bereichen Recruiting, Individual-Training bis hin zum Führungskräfte -Training an. Die Ausbildung und Förderung jedes Mitarbeiters ist eine vertraglich vereinbarte Verpflichtung eines jeden Partners.

Marketing:

Fresh unterstützt die Marketingaktivitäten aller Stores zentral, um ein einheitliches Auftreten zu gewährleisten. Der Partner ist vor allem

für das lokale Marketing und für das Marketing am Point of Sale verantwortlich und kann zu diesem Zweck den Marketing-Support als zentralen Ansprechpartner nutzen.

Die Stores:

Fresh Stores sind äußerst flexibel in Standort und Größe. Ideal sind Lagen mit einer hohen Frequenz, eine große Front oder Ecklage, Möglichkeit der Außenbestuhlung oder Flächen in Bahnhöfen, Flughäfen, Kinos und Einkaufszentren. Nähere Details zu den Standortanforderungen werden im Zuge des Bewerbungsprozesses erläutert.

Anforderungen:

Ab 30m²

Frequenzlage

Genehmigungsfähig für Gastronomie

Nice to have:

Nebenflächen

Außenbestuhlung

Langfristiger Mietvertrag

Fresh One Pot Kitchen baut auf langfristige Partnerschaften und benötigt dazu den Franchisepartner erstens als Menschen und zweitens als Unternehmer, der sich persönlich in seinem Store für Mitarbeiter, Gäste, sein direktes Umfeld und das System von Fresh engagiert.

Langfristige Partnerschaften meinen wir ernst. Daher beträgt die Laufzeit unserer Partnerverträge 5 Jahre. Sie ist unabhängig von Ausbildungsdauer oder Mietvertragslaufzeit. Eine Partnerschaftsverlängerung über die 5 Jahre hinaus ist unser erklärtes Ziel. Die einmalig fällige Lizenzgebühr kann von Standort zu Standort variieren. Sie wird 3 Monate nach Beginn des Franchisevertrages fällig und wird vom Franchisepartner persönlich getragen. Je nach Situation kann auch eine Ratenvereinbarung vereinbart werden. Bei Eröffnung weiterer Standorte durch den Franchisepartner wird die Gebühr nicht mehr fällig. Für eine solide Finanzierung der Partnerschaft mit Fresh müssen mindestens € 20.000 an Eigenkapital zur Verfügung stehen. Je nach persönlichen Umständen benötigt der Franchisepartner ein Startkapital von € 45.000 bis € 60.000 (inkl. Licence- und Training-Fee). Für die Nutzung der Marke Fresh One Pot Kitchen, für das Know-How, Teile des Marketings, die stetige Systemweiterentwicklung und den Franchise- Support zahlt der Franchisepartner monatlich eine Franchise-Fee in Höhe von 4 % des Nettoumsatzes.

Gastronomische Kennzahlen Fresh One Pot Kitchen:

Food and Beverage Kosten: 26-28%

Personalkosten: 21-22%

zu erwartender Überschuss gemessen am Umsatz, standortabhängig 23-29%

Wir freuen uns über deine Nachricht!